Begegnungscafé in Büdingen

Main-Kinzig- und Oberhessen-Stiftung unterstütztBegegnungscafe La Porta mit 5.000 Euro

Im Jahr 2017 hat die Evangelische Kirchengemeinde Büdingen Räumlichkeiten in der Büdinger Vorstadt angemietet, die vormals vom Familienprojekt „Planet Zukunft“ und von der Einrichtung „Rauher Berg“ genutzt wurden.

 

Dank kreativer Köpfe engagierter Menschen, die sich in einer Arbeitsgruppe zusammengefunden hatten, entstand die Idee, die Räumlichkeiten als Initiativ- und Begegnungscafé zu nutzen. Zwischenzeitlich treffen sich dort regelmäßig verschiedene Gruppen und Einrichtungen.

 

Überaus erfreut und dankbar zeigten sich Pfarrer Andreas Welk und Dekanin Sabine Bertram-Schäfer über die Spende der Main-Kinzig- und Oberhessen-Stiftung zur Unterstützung des „La Porta“. Petra Kalbhenn, Stiftungsvorsitzende überreichte den Vertretern der Evangelischen Kirchengemeinde einen Spendenscheck in Höhe von EUR 5.000 Euro.

MKO-Stiftung übergibt den symbolischen Spendenscheck (v.l.n.r.) Dekanin Sabine Betram-Schäfer, Ines Ade, Claudia Geiß (Mko-Stiftung), Berkan Solak, Petra Kalbhenn (Vorstandsvorsitzende MKO-Stiftung), Karen Soemer, Monika Scheddel-Pfaff, Pfarrer Andreas Weik.