Spenden-Tour für Hochwasseropfer

Mitglieder des Hilfsbündnisses „Büdingen: Kopf über Wasser" radeln nach Frankfurt

Quelle: Kreis Anzeiger vom 25. Februar 2021

Büdingen. Am Freitag, um 8.30 Uhr, La Porta, startet das Hilfsbündnis „Büdingen: Kopf über Wasser" seine Spenden-Tour von Büdingen nach Frankfurt. Die rund 50 Kilometer werden mit dem Malteser Lastenfahrrad in Etappen von Mitgliedern des Hilfsbündnisses und Unterstützern gefahren. Sie wollen weitere Spenden für die Betroffenen sammeln. Der symbolische Startschuss erfolgt durch Henrike Strauch, Erste Stadträtin der Stadt Büdingen.

„Die großen Aufräumarbeiten sind zwar beendet und für die meisten Bewohner in Büdingen ist wieder der Alltag eingekehrt. Doch für die Betroffenen wird das Aus-maß des Hochwassers mit seinen Folgen auf lange Zeit deutlich spürbar sein. Sie benötigen dringend weitere finanzielle Hilfen. Mit der Spenden-Tour nach Frankfurt möchte das Hilfsbündnis hier unterstützen“, erläutert Isidro Perez, Stadtbeauftragter der Malteser in Büdingen. Betroffen sind die Anwohner, deren Häuser teilweise unbewohnbar sind. Das Wasser hat ihr Mobiliar und weiteres Hab und Gut vernichtet. Betroffen sind die Inhaberinnen und Inhaber der Geschäfte und Restaurants in der Altstadt. Auf die monatelangen Schließungen bedingt durch die Corona-Pandemie folgt nun das Hochwasser, das Räume und Inventar vollkommen zerstört hat.

Das Malteser-Lastenfahrrad versorgte die Helferinnen und Helfer der Aufräumarbei-ten nach dem Hochwasser mit Essen und Getränken. Auf der Spenden-Tour von Büdingen nach Frankfurt wird es diesmal von Mitgliedern des Hilfsbündnisses „Büdingen: Kopf über Was Das Malteser-Lastenfahrrad versorgte die Helferinnen und Helfer der Aufräumarbeiten nach dem Hochwasser mit Essen und Getränken. Auf der Spenden-Tour von Büdingen nach Frankfurt wird es diesmal von Mitgliedern des Hilfsbündnisses „Büdingen: Kopf über Was

Seinen Ursprung hat die Spenden-Tour nach Frankfurt in einer Einladung der Malteser zur Nachmittagssendung „Hallo Hessen“ des Hessischen Rundfunks. Isidro Perez wird dort von den Aufräumarbeiten und vom großen Zusammenhalt, der sich in der Stadt Büdingen bei der Bewältigung des Hochwassers gezeigt hat, berichten. Die Spenden-Tour wird mit dem Malteser Lastenfahrrad absolviert, das die Helferinnen und Helfer bereits während der Aufräumarbeiten mit Essen und warmen Getränken versorgte. Möglich wurde der Kauf des Lastenfahrrads, das für den Ein-kaufsdienst für Senioren genutzt wird, durch eine Spende. Petra Kalbhenn, Vorständin der VR Bank Main-Kinzig-Büdingen: „Als wir mit der Main-Kinzig- und Oberhessen-Stiftung die Anschaffung des Lastenrads mit einer Spende unterstützten, ahnten wir alle nicht, dass es so bald schon einen so wichtigen Einsatz im Rahmen der Hilfsmaßnahmen rund um das verheerende Hochwasser in Büdingen haben wird. Das Hilfsbündnis „Kopf über Wasser“ leistete schnelle und unbürokratische Hilfe, dort wo sie gebraucht wird. Die Main-Kinzig- und Oberhessen-Stiftung und ihre Stifterin, die VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG, spendete auch hierfür insgesamt 10.000 Euro. Das Lastenrad ist nicht nur als solches nachhaltig. Auch die heutige Spendentour zeigt, dass die Hilfe in Büdingen nachhaltig ist und die Betroffenen nicht allein gelassen werden.“ Petra Kalbhenn wird die erste Etappe der Tour von Büdingen bis Düdelsheim absolvieren.

Zum Hilfsbündnis „Büdingen: Kopf über Wasser" haben sich die evangelische Kir-chengemeinde Büdingen, der Malteser Hilfsdienst e.V. Gliederung Büdingen, die katholische Kirchengemeinde Büdingen, die DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde Büdingen und das Bündnis für Demokratie und Vielfalt zusammengeschlossen. Spenden sind weiterhin möglich und willkommen auf das Spendenkonto „Ev. Kirchengem. Büdingen - Hilfsb."Büdingen: Kopf über Wasser", IBAN DE67 5066 1639 0004 5127 58 bei der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen. Alle Spenden kommen den Betroffenen unbürokratisch und schnell zugute. Spendenbescheinigungen können gerne erstellt werden, wenn bei der Überweisung die Adresse angegeben wird.

VR Bank Main-Kinzig-Büdingen eG - Konto: 101138170 - BLZ: 506 616 39 - IBAN: DE44 5066 1639 0101 1381 70 - BIC: GENODEF1LSR